Aktuell


2018
 

April 2018

22.04. 2018 khw
Spannung ab 11 Uhr in der Landesliga bis zur letzten Partie: SK Königsspringer ist mit den Schachfreunden abgestiegen
und SVG 1 muss auf den Klassenerhalt von HSK 1 in der Schachbundesliga hoffen!

SVG 1 - Aufsteiger FC St. Pauli 2: 3,5-4,5
SK Union Eimsbüttel 1 - SF Hamburg 2: 5,0-3,0
SV Diagonale 1 - SC Königsspringer 2: 4,5:3,5
FC St. Pauli 3 - SK Weiße Dame 1: 4,5-3,5
SK JE 2 - HSK 4: 5,5-2,5



Aktuelle Ergebnisse unter schachbund.de!
Fotos und SVG-Einzelergebnisse von gestern unter spielplan-1te.

21.04. 2018 khw

Nach fast sechs Stunden Spielzeit gewann SVG 1 das Duell gegen SF Hamburg 2. Anita, Ernst-Helmuth, Bastian und
Joachim gewannen ihre Partien; Thomas spielte remis. Entschieden ist nur, dass FC St. Pauli 2 in die Oberliga Nord Nord
aufsteigen kann. Morgen ab 11 Uhr muss SVG 1 gegen den Aufsteiger spielen. Auch die Schachfreunde können sich noch
retten und SVG 1 noch absteigen!

18.04. 2018 khw

Die neue Homepage der Schachabteilung ist nun unter svg-schach.de zu erreichen.
Diese Homepage cpe-hh.de wird nun abgeschaltet!
Ein wenig trauere ich den individuellen Möglichkeiten, die das nicht mehr weiterentwickelte Programm NetObjects
Fusion 15
bietet, nach. Das neue Programm Website X5 Professionell 15 von Incomedia ist responsiv und verfügt über
viele Layouts; hier fehlt zurzeit ein programminterner Terminplan und ein Newsticker. Die von mir verwendeten sind
kleinen Programme können nur eine Notlösung sein.

Anita hat nach neun von elf Runden 4,5 Punkte erreicht und wird sicherlich nicht zufrieden sein.
SVG 3 unterlag gestern überraschend hoch gegen SF Sasel 3 mit 1,0-7,0. Claus-Peter Glied holte den Ehrenpunkt.

13.04. 2018 khw

Anita spielt heute in Runde 6/11 gegen die deutsche Spitzenspielerin Elisabeth Paehtz (Elo 2468). Beide haben zurzeit
3,5/5 Punkte. Live ab 15.15 Uhr u. a. unter chess24.com/de.

10.04. 2018 khw

SVG 2 unterliegt gegen TSV Concordia 1 deutlich mit 1,5-6,5 an heimischen Brettern. Nur Bert Behnke, Andreas Möck und
Volker Kröncke erreichten Remisen.

Anita spielte gestern die Rumänin Irina Ionescu Remis; heute trifft sie in Runde 3/11 auf die georgische GM Bela
Khotenashvili (Elo 2484).

09.04. 2018 khw
Anita gewann gestern in Runde 1 bei der Europameisterschaft der Frauen mit Weiß gegen die Griechin Ekaterini Pavlidou
(ELO 2164). Heute trifft sie auf die Rumänin Irina Ionescu (Elo 2247).

07.04. 2018 khw

Am Montag empfängt ab 19 Uhr SVG 2 TSV Concordia 1.

März 2018

01.04. 2018 Manfred Bley:

“Frohe Ostern!
Es gibt schon Zufälle. Nicht nur, dass im CLASSIC gleich in der 1.  Runde Carlson auf seinen Herausforderer Caruana traf
(und eine klare Gewinnstellung verdaddelte); die Bargteheider Vereinsmitglieder IM  Jens Ove Fries Nielsen (Brett 1) und
FM Benedict Krause (passiv, SK Norderstedt) treffen gleich um 9 Uhr an Brett 35 aufeinander.

31.03. 2018 khw

Die zentrale Endrunde der Landesliga HH findet am Sonnabend, 21. April 2018 ab 14 Uhr und am Sonntag, ab 11 Uhr in
der Mensa der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg in
Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg statt.

29.03. 2018 ww

Als Vertreter der SVG-Schachabteilung war ich gestern im Haus des Sportes bei der Jahreshauptversammlung des Hamburger Schachverbandes und
habe für unsere erste Mannschaft die Siegermedaille 2017 der Stadtliga B
entgegengenommen.

Außerdem wurden Jugendliche des Hamburger Schachverbandes mit Urkunden
und Ehrennadeln ausgezeichnet.
 





27.03. 2018 khw

Caruana gewinnt mit 9,0/14 das Kandidatenturnier in Berlin.
Runde 14 u. a. unter chess24.com/fide-berlin-candidates-2018

Doppelrundiges KANDIDATENTURNIER in Berlin - Endstand nach Runde 14

 

Kramnik

Karjakin

Grischuk

Mamedyarov

So

Caruana

Aronian

Ding

Punkte

Platz

Kramnik

 

½/0

1/0

0/½

½/½

0/½

1/1

½/½

6,5

6

Karjakin

½/1

 

½/½

0/½

1/½

½/1

0/1

½/½

8,0

2

Grischuk

0/1

½/½

 

½/0

1/½

½/0

½/½

½/½

6,5

5

Mamedyarov

1/½

1/½

½/1

 

½/½

½/½

½/½

½/0

8,0

3

So

½/½

0/½

0/½

½/½

 

0/½

1/½

½/½

6,0

7

Caruana

1/½

½/0

½/1

½/½

1/½

 

1/1

½/½

9,0

1

Aronian

0/0

1/0

½/½

½/½

0/½

0/0

 

½/½

4,5

8

Ding

½/½

½/

½/½

½/1

½/½

½/½

½/½

 

7,5

4

24.03. 2018 khw

Gestern gastierte in der Stadtliga B SVG 2 bei HSK 8 und musste nach starkem Kampf und einem 3,5-4,5 ohne Punkte die
Heimreise antreten. Siehe auch: Spielplan-2te und Tabellen-2te!

20.03. 2018 khw

Gestern empfing SVG 3 Mümmelmannsberg 1 und musste lange kämpfen, um am Ende mit 5,5-2,5 zu gewinnen;
ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt!
Siehe auch Spielplan-3te (Fotos von Wolfgang; “aus 3 mach 8”) und Tabellen-3te!

13.03. 2018 ww

Für Montag, 23. April 2018, ist ab 20 Uhr im DRK-Heim eine Abteilungsversammlung geplant.

11.03. 2018 khw

Vladimir Kramnik gewann in Berlin wie auch Fabiano Caruana gegen Wesley So und Shakhriyar Mamedyarov gegen Sergey
Karjakin in der ersten Runde des Kandidatenturniers gegen Alexander Grischuk. Levon Aronian begnügte sich nach
wenigen Zügen gegen Liren Ding mit einem Remis.

08.03. 2018 khw

Am Sonnabend, 10. März 2018 beginnt ab 15 Uhr in Berlin die erste Runde des Kandidatenturniers zur WM 2018.
Live ab 15 Uhr u. a. unter chess24.com/fide-berlin-candidates-2018

06.03. 2018 khw

Die nächsten Spiele:
SVG 1: Sonnabend, 21. April 2018, 14 Uhr, SF Hamburg 2 - SVG 1
SVG 2: Freitag, 23. März 2018, 19 Uhr, HSK 8 - SVG 2
SVG 3: Montag, 19. März 2018, 19 Uhr, SVG 3 - Mümmelmannsberg 1

05.03. 2018 khw

ChessBase meldet, dass Gisbert Jacoby - mehrfacher Hamburger Meister, ehemaliger Landestrainer und Geschäftsführer
von ChessBase - am 1. März 2018 verstorben ist. Siehe auch chessbase.com/post/zum-tode-von-gisbert-jacoby

Februar 2018

28.02. 2018 khw

Die Chance auf einen Punktgewinn gegen HSK 23 war von vornherein nicht besonders groß; die deutliche Niederlage mit
1,0-7,0 aber doch schon ein wenig deftig. Nur Manfred Bley konnte mit seinem Erfolg am Spitzenbrett die Null verhindern.
Siehe auch Spielplan-3te (Fotos von Wolfgang) und Tabellen-3te!

25.02. 2018 khw

SVG 1 trat in Harburg gegen SV Diagonale 1 mit seiner nominell stärksten Mannschaft an; der Gegner mit einer Ausnahme
natürlich auch! Am Ende ein bitteres 3,5-4,5 und Abstiegsplatz 9 vor den letzten beiden Runden.
Da überraschend SF Hamburg 2 und auch SC Königsspringer 2 gewannen, ist das schlechte Brettpunktverhältnis eine
Hypothek für die zentrale Endrunde gegen den punktgleichen Tabellenletzten SF Hamburg 2 und den wahrscheinlichen
Aufsteiger FC St. Pauli 2. Natürlich ist noch nicht alles verloren; denn die Partien der Runden 8 und 9 müssen noch
gespielt werden! Siehe auch Spielplan-1te (Fotos von Wolfgang) und Tabellen-1te!

23.02. 2018 khw

SVG 1 muss am Sonntag ab 11 Uhr bei SV Diagonale Harburg 1 an die Bretter; ohne Zweifel, eine Begegnung die für den
Klassenerhalt vorentscheidend sein wird. SVG 1 liegt nach sechs Runden mit 6:6 MP und nur 21,5 BP auf Platz 7,
SV Diagonale Harburg 1 mit 4:8 MP und 22,5 BP gemeinsam mit SC Königsspringer 2 auf den Plätzen 8 bzw. 9.

20.02. 2018 khw

SVG 2 gewann gestern nach großem Kampf mit überraschenden Ergebnissen an den Brettern in der Stadtliga B gegen
HSK 7 mit 4,5-3,5. Einzelergebnisse unter Spielplan - 2te; Tabelle unter Tabellen 2te!

19.02. 2018 khw

SVG 2 (4:2 MP, 14,5 BP) empfängt in der Stadtliga B heute ab 19 Uhr HSK 7, die zurzeit mit 2:4 MP und 10,5 BP Platz 7
belegen. Prognosen über den Ausgang der Begegnung sind kaum möglich, da die Hamburger in ihren Aufstellungs-
möglichkeiten doch sehr variabel sind.

Am Sonntag, 25.02.2018 muss SVG 1 (6:6 MP, 21,5 BP) zu SV Diagonale Harburg 1 (4:8 MP, 22,5 BP) reisen. Der Verlierer
dieser Begegnung wird um den Klassenerhalt bangen müssen.

13.02. 2018 khw

Ungeschlagen blieb SVG 3 nicht, da SC Farmsen 2 beide Mannschaftspunkte entführen konnte. Zwei Siegen an den
Brettern 5 (Claus-Peter) und 6 (Klaus) standen vier Niederlagen an den Brettern 1 (Manfred ), 4 (Volker), 7 (Ingo) und
8 (Achim) gegenüber; Wolfgang (Brett 2) und Erich (Brett 3) spielten remis. Endergebnis: 3,0-5,0.
Fotos von Wolfgang zur Begegnung unter Spielplan-3te!

11.02. 2018 khw

Das Kandidatenturnier zur WM 2018 (09.-28.11.2018 in London) findet in der Zeit vom 10. -30. März 2018 in Berlin statt.
Runde 1 am 10. März 2018:
Wladimir Kramnik, RUS (ELO 2800) - Alexander Grischuk, RUS (2767)
Sergei Karjakin, RUS (2763) - Schachrijar Mamedjarow, AZE (2814)
Lewon Aronian, ARM (2797) - Ding Liren, CHN (2769)
Fabiano Caruana, USA (2784) - Wesley So, USA (2799)

Morgen empfängt SVG 3 ab 19 Uhr in der Kreisliga D SC Farmsen 2 und möchte sicherlich weiterhin ungeschlagen bleiben.

10.02. 2018 khw

Nun sind es sogar zwei Mannschaftspunkte geworden, da Brett 4 der Eppendorfer nicht besetzt werden konnte;
also 5,0-3,0 für SVG 2! Holger (Brett 3) und Ammar (Brett 6) gewannen; Jürgen (Brett 1), Andreas (Brett 5) und die beiden
Ersatzspieler Wolfgang (Brett 7) und Erich (Brett 8) spielten jeweils remis. Dem Klassenerhalt ein Stück näher gekommen!

08.02. 2018 khw

SV Großhansdorf 2 spielt in der Stadtliga B morgen ab 19 Uhr in Eppendorf gegen SKJE 3; sicherlich mit der Zielsetzung,
mit mindestens einem Mannschaftspunkt die Heimreise anzutreten.

04.02. 2018 khw

Ohne die ersten drei Bretter gegen SKJE 2; da war die Heimniederlage mit 3,0-5,0 zwar bedauerlich - aber wenig über-
raschend. In jedem Fall wird der Kampf um den Klassenerhalt bei nur noch drei ausstehenden Spielen (SV Diagonale
Harburg 1, FC St. Pauli 2 und SF Hamburg 2) auch mit der Stammmannschaft kein leichtes Unterfangen sein. In dieser
Saison kann jeder jeden schlagen, wie die Weiße Dame mit ihrem Sieg über HSK 4 wieder bewiesen hat. SF Hamburg 2
gewinnen gegen SV Diagonale Hamburg 1 mit 4,5-3,5! Fotos von Wolfgang zur Begegnung unter Spielplan-1te!

02.02. 2018 khw

Am Sonntag empfängt SVG 1 ab 11 Uhr SJ Eppendorf 2 zur sechsten Runde der Landesliga HH. Ein Punktgewinn gegen die
unberechenbaren Eppendorfer - 5,0-3,0 gegen SC Weiße Dame 1 und 3,0-5,0 gege SK Union Eimsbüttel 1 - wäre ein
weiterer Baustein für den angestrebten Klassenerhalt.

Tradewise Gibraltar Chessfestival 2018:
Levon Aronian, gegen den Anita Gara (4,5/10 Punkte) in Runde 1 remisierte, gewinnt nach Stichkämpfen das Turnier.

Januar 2018

31.01. 2018 khw

Schachwart Manfred Bley hat seine Newsletter Nr. 13 geschrieben. Siehe Newsletter!

30.01. 2018 khw

Unsere Zweite verliert an eigenen Brettern mit 3,5-4,5. Obwohl Jürgen Dümmke und Nico Willers an den Spitzenbrettern
ihre Partien gegen starke Kontrahenten gewinnen konnten, reichte es nicht zum Punktgewinn.
Jens Buhlmann gewann an Brett 5 und an Brett 8 remisierte Volker Kröncke.

29.01. 2018 khw

Die Schachfreunde Hamburg melden, dass Roland Storm verstorben ist. schachfreunde-hamburg.de
Roland hat einige Jahre in der Landesligamannschaft des SV Großhansdorf gespielt.

28.01. 2018 khw

Der erhoffte Erfolg In Runde 6 gegen den Franzosen Pascal Verneuil (ELO 2159) und nun 3/6 Punkte.
Live am Montag ab 15 Uhr (Anita hat in Runde 7 ein Freilos.) u. a. unter chess24.com/de/watch/live

SVG 2 erwartet morgen ab 19 Uhr SC Schachelschweine 1, die ihre erste Begegnung knapp mit 3,5-4,5 gegen den
Barmbeker SK 1 verloren haben.

27.01. 2018 khw

In Runde 5 unterlag Anita (2/5 Punkte) dem bulgarischen GM Kiril Georgiev (ELO 2623).
In Runde 6 mit dem Franzosen Pascal Verneuil (ELO 2159) wieder ein schlagbarer Gegner.
Live am Sonntag ab 15 Uhr (ohne Anitas Partie) u. a. unter chess24.com/de/watch/live

26.01. 2018 khw

SVG 3 erreichte bei den Schachfreunde Hamburg 4 ein 4,0-4,0; damit können beide Mannschaften zufrieden sein, da ein
knapper Sieg oder eine knappe Niederlage für beide Parteien möglich waren. Die Schachfreunde traten bis auf Kevin
Kinsella in Bestbesetzung an. Besonders bemerkenswert, dass sich Hans-Peter wieder ans Brett setzten konnte und
mit seinem Remis die mögliche Niederlage verhinderte. Einige Fotos (Wolfgang) unter Spielplan-3te!

In Runde 4 in Gibraltar war die Griechin Mika Ioulia Makka (ELO 2167) Anitas Gegnerin. Anita gewann die Partie und trifft
nun mit 2/4 Punkten in Runde 5 auf den bulgarischen GM Kiril Georgiev (ELO 2623).

25.01. 2018 khw

Auch in Runde 3 mit dem Russen Nikita Vitiugov (ELO 2732) wieder ein Gegner der erweiterten Weltklasse;
doch dieses Mal unterlag Anita.

24.01. 2018 khw

In Runde 2 des MASTERS beim TRADEWISE GIBRALTAR CHESSFESTIVAL wartete ab 15 Uhr mit dem Inder Pentala
Harikrishna (ELO 2745) ein Spieler der erweiterten Weltklasse auf Anita; mit den schwarzen Steinen wieder ein doch
überraschendes Remis! Leider wurde ihre Partie nicht übertragen, da der Veranstalter nach aktuellem Tabellenstand nur
wenige der 137 Bretter zur Liveübertragung anschließt. Auch Levon Aronians zweite Partie, die er gewonnen hat, wurde
nicht übertragen.

 

23.01. 2018 khw

Remis in Runde 1 gegen den Weltklassepieler Levon Aronian ist für Anita ein glänzender Auftakt.

23.01. 2018 khw

In Runde 1 des MASTERS beim TRADEWISE GIBRALTAR CHESSFESTIVAL trifft Anita Gara auf den topgesetzten Levon
Aronian (ELO 2797). Die Partie sollte man nicht versäumen!

In Runde 2 der der 2. Offenen Bargteheider Stadtmeisterschaft treffen am 16.02.2018 Wolfgang Wilke und Manfred Bley
aufeinander; Vorspielen nach Absprache mit dem Turnierleiter möglich.

21.01. 2018 khw

Runde 5 in der Landesliga HH gegen FC St. Pauli 3 ohne Anita Gara, die beim Open in Gibraltar spielt; aber wieder mit
Enno Heyken, der wie Anatolij an Brett 2 am Spitzenbtett ein Remis erkämpfte. Remisen auch von Ernst-Helmuth Varain
Thomas Cording und überraschend auch von Nico Willers an Brett 8. Volle Punkte erspielten Ulrich Spindel und Vereins-
meister Jochim Felten; nur Gerd Kuhn verlor an Brett 3. Mit nun 6 Mannschaftspunkten ist bezüglich des erhofften
Klassenerhaltes wieder Land in Sicht.

Manfred Bley war wohl vor Ort:
“Ein harter Kampf bei der starken Mannschaft von St. Pauli 3. Nach  Remisen von Anatolij und EHV gewann mal wieder
Ulrich. Dieses Mal musste aber das Glück herhalten. Taktische Gegenchancen musste er gar nicht nutzen, denn der
Gegner stellte einen Turm ein. Enno an Brett 1 brachte den  nächsten halben Punkt ein, bevor Gerd Kuhn einem Bauern-
sturm am  Damenflügel zum Opfer fiel. Joachim brachte danach seinen Mehrbauern technisch souverän durch. 3,5-2,5.
Die Bretter 6 und 8 kämpften wie die Löwen um den Sieg bzw. das Remis. Thomas Cordings Gewinnversuche waren
nicht von Erfolg gekrönt, während Nico irgendwie noch ein Remis erreichte. Das war der Sieg. Mit 6:4 Punkten braucht
man der Niederlage gegen die Weiße Dame nicht mehr nachtrauern; SK Weiße Dame gewann heute mit 6,0-2,0 gegen
SC Königsspringer 2!
Hinter unserem 5. Platz ist es noch sehr eng, selbst der Tabellenletzte, die Schachfreunde Hamburg 2 schlugen den
den Tabellenführer HSK 4. Zu bedenken bleibt, dass das Brettpunktverhältnis von SVG 1 nicht berauschend gut ist; und
da es vermutlich drei Absteiger geben wird, muss die Mannschaft auch die kommenden vier Begegnungen mit der heutigen
Kampfkraft angehen. Ich gratuliere der Mannschaft zum heutigen Erfolg!”

19.11.2018 Manfred Bley

SF Hamburg 3 - SVG 2: Alles richtig gemacht!
Die Zweite hat in der Stadtliga B als Aufsteiger starke Konkurrenten. Der erste Mannschaftskampf war deshalb von
enormer Wichtigkeit; ging es doch in Runde 1 gegen die nach DWZ-Durchschnitt auf Platz 10 gesetzte Mannschaft
SF Hamburg 3. Mannschaftsführer Andreas Möck machte bei der Aufstellung alles richtig, nominierte das Stärkste auf,
was möglich war, sogar Joachim Jordt und setzte sich selbst auf die Bank. Das war höchst erfolgreich, denn am Ende
war ein hoher 6,0:2,0-Auswärtssieg zu verbuchen!
Eine gute Ausgangsbasis für die kommenden Runden mit noch stärkeren Gegnern.

17.01. 2018 Manfred Bley

Joachim Felten ist durch seinen Erfolg gegen Matthias Kemeny neuer Vereinsmeister der SVG-Schachabteilung.
Herzlichen Glückwunsch!

14.01. 2018 khw

Seit gestern spielt die Weltelite des Schachsports in Wijk aan Zee beim TATA STEEL MASTERS.
Anand und Kramnik starteten mit Siegen, Carlsen mit Remis gegen Fabiano Caruana.
Heute ab 13.30 Uhr u. a. live bei chess24.com!

13.01. 2018 Manfred Bley

Blitz Grandprix Ahrensburg
Der Blitz Grandprix startete mit starker Besetzung und den vier Großhansdorfern Wilke, Kemeny, Müller und Bley.
Dauersieger Marc Duhn musste sich tatsächlich dem nominellen Favoriten Matthias Kemeny beugen.
Als zweiter Großhansdorfer landete Manfred Bley auf dem Treppchen. Die Mitfavoriten Andreas Ferch und Michael Kottke
(jeweils 6 Punkte) landeten auf den Plätzen.
1.
Matthias Kemeny  8 Punkte, 2. Marc Duhn 7,5 Punkte; 3. Manfred Bley 7 Punkte;
8. Erich Müller 3,5 Punkte; 10. Wolfgang Wilke 2 Punkte

10.01. 2018 Manfred Bley

Hallo Leute,
bisher haben sich vier Spieler für die Blitzmannschaftsmeisterschaft, die am Sonntag, 11. Februar 2018, ab 10 Uhr in
der Mensa der Schule Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg (Nähe U1, MetroBus 23 Alter Teichweg) stattfindet, gemeldet.
Varain, Kemeny, Bley und Müller. Bley und Müller würden für noch stärkere Kollegen Platz machen.
Die ersten drei nicht schon vorberechtigten Mannschaften qualifizieren sich für die Norddeutsche Blitz- und Mannschafts-
meisterschaft 2018 (Termin: 04.03.2018).  Ausschreibung auf der Homepage des Hamburger Schachverbandes;
also bitte melden!

09.01. 2018 khw

Nach umkämpften Partien für SVG 3 im ersten Punktspiel der HMM 2018 der Kreisliga D ein 4,0-4,0 gegen den Volksdorfer
SK 2 (Absteiger aus der Bezirksliga). ”Wir können ganz zufrieden sein”, meint Schachwart Manfred Bley.

Einige Fotos von Wolfgang unter Spielplan3te!

05.01. 2018 khw

Nun hat auch der zweite Rechner seinen Geist aufgegeben und mit ihm aktuelle Sicherungen der Homepage.
Also zurzeit nur eine abgespeckte Nothomepage! Da das Programm NETOBJECTSFUSION seit 2015 nicht weiterentwickelt
wird, werde ich ein neues Programm einsetzen müssen; und das dauert!